Kräuterspaziergänge rund um Schloss Katzenberg 2022

Zierleiste
mit Brigitte Gaisböck
Sicherheitshinweis Corona-Virus: Wir bitten Sie eine FFP2-Maske in den Innenräumen zu tragen. Für weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung.

KRÄUTERWANDERUNG am WALPURGISTAG

Sa. 30.4. 2022, 13.30

Der Frühling ist die Zeit der frischen Kräuter, deren Grünkraft unser Immunsystem ankurbelt. In Tees, Tinkturen und Weinansätzen verwendet, liefern uns Lungenkraut, Gundelrebe, Brennnessel und Gänseblümchen wertvolle Vitamine, die unserer Gesundheit guttun. Ebenso können sie in der Küche als schmackhafte Zugabe verwendet werden. Kommen Sie mit zu einem Spaziergang, um in die zauberhafte Welt der Wildkräuter einzutauchen.

FRÜHLINGSZEIT – KRÄUTERZEIT

Sa. 21.5. 2022, 13.30

Beim Spaziergang rund um Schloss Katzenberg betrachten wir verschiedene Wildkräuter, die in der traditionellen Heilkunde eine bedeutende Rolle spielen. Rezepte von Hildegard von Bingen und Maria Treben werden auch heute erfolgreich in der Volksheilkunde verwendet. Wir verkosten Wermutwein, lernen Beifuß, Schlüsselblume und deren vielfältige Anwendungen kennen. Eine Kostprobe von würzigen Wildkräuterpralinen beendet unsere Kräuterrunde.

DUFTENDE KRÄUTERVIELFALT
zum 15. AUGUST

Sa.13.8.2022, 13.30

Aus einheimischen Kräutern wird um den Großen Frauentag ein bunter Kräuterbuschen gebunden. Dazu gehören Königskerze, Schafgarbe, Johanniskraut, Ringelblume u.v.a. Deren Wirkstoffe, Harze, Öle und Vitamine sind durch die Kraft des Sommers besonders heilsam. Sie werden als magische Schutzpflanzen verwendet, bringen Glück und Gesundheit. Die Kräuterschätze liegen vor unserer Haustüre und wollen entdeckt werden.

Treffpunkt: Eingang zum Schloss Katzenberg

Gerne bieten wir auch zusätzliche Führungen nach Voranmeldung und ab 10 Personen an. Bitte melden Sie sich hierzu unter Tel. +43 (0) 664 341 3094

Eintritt: 9,00 Euro pro Person

Zierleiste